Blog

M.A. Linda Münnig
13. Dez. 2017 (12:00) 
Wir danken für die erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr und hoffen, Sie auf altbekannten und neuen Wegen im Jahr 2018 begleiten zu dürfen. Wir wünschen Ihnen eine erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Liebe Leserin, lieber Leser,

LM_MW_seed and grow award 2013.jpg mit unseren ­Fidas® Feinstaubmessgeräten ist uns eine Produktentwicklung gelungen, die der Palas® GmbH einen gewaltigen Schub nach vorne gegeben hat.
Die Fidas® Geräte werden heute in vielen Ländern Europas, Asiens als auch in Amerika in staatlichen Umweltmessnetzen für Feinstaubmessungen eingesetzt. Der jüngste große Auftrag für 44 Geräte erreichte uns aus Irland.

Vor einigen Jahren waren wir glücklich und zufrieden, wenn wir im Jahr 20 bis 30 unserer welas® Aerosolspektrometer verkaufen konnten. Beim Fidas® liegen wir jetzt bei jährlich rund 300 Geräten. Voraussetzung für diesen Erfolg war natürlich die Zertifizierung und damit die Zulassung für regulatorische Messungen. In der Praxis konnten wir auch nachweisen, dass die in der Norm geforderte sehr hohe Verfügbarkeit von den Fidas® Geräten auch tatsächlich eingehalten wird. Auch dies überzeugt unsere Kunden.

Wir mussten auch lernen, das rapide Wachstum zu managen. Die Produktionsflächen wurden mehr als verdoppelt und viele neue Mitarbeiter eingestellt. Produktionsprozesse wurden neu aufgestellt. Jetzt sind wir dabei, diese Prozesse zu optimieren.

Um die Zukunft des Unternehmens zu sichern, haben wir jetzt auch einen Beirat mit Experten aus den Bereichen Steuern, Marketing und Vertrieb sowie Qualitätsmanagement installiert. Der Beirat, in dem auch die Töchter von Unternehmensgründer Leander Mölter vertreten sind, berät die Geschäftsführung.


Ihre

Palas® Geschäftsführung
Leander Mölter und Dr.-Ing. Maximilian Weiß

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen und sichere Benutzeranmeldungen zu ermöglichen. Weitere Informationen