Blog

Hannah Horn
3. Jul. 2018 (11:15) 
Nach der sehr erfolgreichen FILTECH im ersten Quartal 2018 war Palas® auch im zweiten Quartal auf zahlreichen Messen und Veranstaltungen weltweit vertreten.

Achema - IMG_3701.jpg Bild: Viele spannende Gespräche fanden auf den Messen im 2. Quartal statt - hier auf der ACHEMA in Frankfurt


Ein besonderes Highlight war hierbei die ANEX (6. – 8. Juni 2018), welche dieses Mal in Tokyo, Japan, stattfand. Am Stand ausgestellt waren der RBG 1000, der Promo® 2000 sowie ein Fidas® Frog. Wir haben uns sehr über die große Besucherresonanz gefreut und möchten bei der nächsten ANEX in Asien wieder teilnehmen.

Im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes des ClustAir Baden-Württemberg waren wir auf der IFAT, der Weltleitmesse für Wasser, Abfall und Rohstoffwirtschaft, vom 4. – 8. Mai 2018 in München vertreten. Ausgestellt wurde das mobile, Batteriebetriebene Aerosolspektrometer Fidas® Frog sowie das zertifizierte Feinstaubmessgerät Fidas® 200 für behördliche Feinstaubmessungen.
Auch auf der diesjährigen ACHEMA in Frankfurt (11. – 15. Juni 2018) durfte Palas® selbstverständlich nicht fehlen. Im Fokus stand diesmal die Messung der PM1-, PM2,5- und PM10-Werte. Vorgeführt wurden die Geräte DustView II, Fidas Frog® und Promo® 2000 H. Als Neuigkeit präsentierten wir den LDD 100 H, ein heizbares Verdünnungssystem, welches erstmals Tröpfchen bis zu 10 µm verdünnen kann. Wir haben uns sehr über die vielen internationalen Besucher gefreut, was deutlich die Attraktivität der Palas®-Produkte zeigt. Auch das neue Design unseres Messestandes haben viele Besucher gelobt, was uns natürlich ebenfalls sehr freut.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen und sichere Benutzeranmeldungen zu ermöglichen. Weitere Informationen