Filterprüfstände » GVT System

Prüfung von Raumluftfiltern nach EN 779:2012, ASHRAE 52.2 und ISO FDIS 16890

Anwendungen
  • Prüfung von Raumluftfiltern nach EN779:2012
  • Prüfung von Raumluftfiltern nach ASHRAE 52.2
  • Prüfung von Raumluftfiltern nach ISO FDIS 16890

Die Reduzierung des gesundheitsschädlichen Feinstaubes in der Raumluft ist die Hauptaufgabe von Raumluftfiltern. Die Einteilung der Filterklassen in der ISO FDIS 16890 erfolgt zukünftig als PM 1, PM 2.5 und PM 10 Abscheidegrad.

Mit dem Fidas® System bietet Palas® das einzige nach EN 12341:1998 und EN 14907:2005 für PM 2.5 und PM 10 Messungen zertifizierte optische Aerosolspektrometer an. Das Palas® Aerosolspektrometer Promo® hat praktisch den gleichen Aufbau wie das zertifizierte Fidas® System und liefert zuverlässige PM Werte bei der Filterprüfung.

Palas® liefert mit dem GVT 3000 (General Ventilation Test System Upgrade) alle Komponenten die zur Aerosolgenerierung, der Aerosolmessung, der Aufnahme von Messsignalen und der Automatisierung eines Prüfkanals notwendig sind.

Palas® erbringt bei der Vorabnahme und Endabnahme des Systems einen eindeutigen Funktionsnachweis der einzelnen Komponenten und des Gesamtsystems.

Neben der Prüfstandsaufrüstung GVT 3000 für Komplettfilter bietet Palas® in der Produktgruppe Filtermedienprüfstände mit der MFP Serie Testsysteme für die Qualitätssicherung und Entwicklung an, die aufgrund der sehr guten Korrelation der Prüfergebnisse zum Komplettfilter weltweit seit vielen Jahren mit großem Erfolg eingesetzt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen und sichere Benutzeranmeldungen zu ermöglichen. Weitere Informationen