Entladesysteme » Kr-85 System

Neutralisierer zum Erzeugen einer definierten bipolaren Ladungsverteilung bei Aerosolen für Kalibrierungen und genaueste Messungen

Anwendungen
  • Neutralisation bei SMPS Systemen
  • Neutralisation bei Filtertestsystemen
  • Neutralisation für vielfältige Messaufgaben und zur Vermeidung starker Partikelverluste aufgrund elektrostatischer Abscheidung
Anwendungen
  • Neutralisation bei SMPS Systemen
  • Neutralisation bei Filtertestsystemen
  • Neutralisation für vielfältige Messaufgaben und zur Vermeidung starker Partikelverluste aufgrund elektrostatischer Abscheidung

Die Serie der Kr-85 Neutralisierer bietet eine zuverlässige Methode zur Einstellung einer definierten Ladungsverteilung, gekoppelt mit den Vorteilen einer langen Lebensdauer und geringen Wartung.

Häufig eingesetzt werden sie bei SMPS Systemen und bei Kalibrierungen von Nanopartikelzählern. So ist z. B. die bipolare Neutralisation bei der rückführbaren Kalibrierung eines Kondensationspartikelzählers (ISO / FDIS 27891) verbindlich vorgeschrieben.

Für Ihre Messaufgaben stehen zwei Modelle mit den Strahlungsaktivitäten 57 MBq und 370 MBq zur Verfügung.

Krypton 85 (Kr-85) ist ein radioaktives Edelgas. Bei seiner Freisetzung wird es praktisch nicht in den Körper aufgenommen; das eingeatmete Kr-85 wird wieder ausgeatmet. In der vorliegenden Form handelt es sich bei dem Kr-85 Neutralisierer um einen umschlossenen radioaktiven Strahler, der auf Wunsch mit einer zusätzlichen Bleiummantelung versehen wird, um die Belastung so gering wie möglich zu halten.

Gerne helfen Ihnen in diesen Fragen die Palas® Strahlenschutzbeauftragten weiter.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen und sichere Benutzeranmeldungen zu ermöglichen. Weitere Informationen