Aerosolsensor welas® 2070 P

Aerosolsensor druckfest bis 10 bar Überdruck

Downloads

Kurzbeschreibung
Kurzbeschreibung des Produkts auf zwei Seiten als PDF
Produktbeschreibung
ausführliche Produktbeschreibung als PDF
Aerosolsensor welas 2070 frei ohne SN.png

Aerosolsensor welas® 2070 P

Aerosolsensor druckfest bis 10 bar Überdruck

Beschreibung

Je nach Zusammensetzung des zu messenden Aerosols, d. h. der Trägergaskomponenten und des Partikelmaterials, können Druckänderungen im Trägergas die Partikelgrößenverteilung und die Partikelkonzentration, z. B. durch Kondensation oder Verdampfung, signifikant beeinflussen.

Daher sind die Aerosolsensoren welas® 2070 P bis welas® 2500 P mit einer druckfesten Küvette ausgerüstet, um eine isobare Probenahme bis in das Messvolumen des Sensors sicherzustellen.

Küvette Aerosolsensor welas 2xxx P

Abbildung 1: Druckfeste welas® Küvette

Die Küvetten sind standardmäßig aus eloxiertem Aluminium (schwarz). Bei der Verwendung des Sensors in aggressiven und korrosiven Aerosolen kann die Küvette auch aus Edelstahl oder aus anderen speziellen Werkstoffen, wie z. B. Hastelloy, gefertigt werden.

Abgedichtete Zusatzscheiben verhindern, dass das Aerosol aus der Küvette in die Umgebung gelangt. Dies bietet auch einen Vorteil bei der Messung von toxischen Substanzen unter Umgebungsdruck.

Die Zusatzscheiben können vom Betreiber selbst leicht gereinigt und ausgetauscht werden.

Technische Daten

Messbereich (Größe) 0,2 – 40 µm (3 Messbereiche)
Messbereich (Anzahl CN) 0 – 106 Partikel/cm3
Thermodynamische Messbedingungen


+10 – +40 °C, ≤ 10 barg

Volumenstrom 5 l/min (andere auf Anfrage)
Lichtquelle Xenon Bogenlampe 35 W
Abmessungen 50 • 250 • 100 mm (H • B • T)
Gewicht ca. 2,8 kg
Küvette Druckresistent

Anwendungen

  • Abscheidegradbestimmung von KFZ-Innenraumfiltern, Motorluftfiltern, Raumluftfiltern, Druckluftfiltern, Staubsaugerfiltern, abreinigbaren Filtern, Elektrofiltern, Ölabscheidern, Kühlschmierstoffabscheidern, Nassabscheidern, Zyklonen und anderen Abscheidern
  • Isotherme und isobare Partikelgrößen- und Mengenbestimmung, z. B. in der Automobil-, Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie
  • Untersuchung schneller, instationärer Prozesse
  • Test von Rauchmeldern
  • Partikelmessung zur Wolkenbildung
  • Emissionsmessungen
  • Immissionsmessungen

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres und sicheres Surfen zu ermöglichen.

Cookies sind für die Funktionalität des Benutzerbereichs sowie für die Warenkörbe notwendig.

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.