Entladesysteme » CD System

Zuverlässige Bipolare Entladungsstrecke über Coronaentladung für feste und flüssige Aerosole

Anwendungen
  • Entladung von elektrisch aufgeladenen Aerosolen
  • Aerosolforschung
  • Filterprüfung

Die Serie der bipolaren Entladungsstrecken mittels Coronaentladung bietet eine zuverlässige Methode, ein geladenes Aerosol zu neutralisieren. Dieses Aerosol kann sowohl aus Tröpfchen als auch aus festen Partikeln bestehen.

Das CD System wird seit vielen Jahren erfolgreich bei der Filterprüfung eingesetzt. Diese Art der Entladung aufgeladener Aerosole ist sogar von einigen Normen, z. B. ISO 11155-1, vorgeschrieben.

Für diese Art der Ionisation ist keine Betriebsgenehmigung notwendig. Die Erzeugung der Ionen mit einer positiven und negativen Hochspannung ist rein elektrisch und dadurch jederzeit abschaltbar. Diese Entladungsstrecke zeichnet sich weiterhin durch eine einfache Bedienung aus.

Für Ihre Messaufgaben stehen zwei Modelle zur Verfügung, die sich im Mischvolumenstrom unterscheiden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen und sichere Benutzeranmeldungen zu ermöglichen. Weitere Informationen