Verhaltenskodex


MENSCHENRECHTE

Die Palas GmbH wahrt, fördert und ermutigt die Beachtung und Wahrung international anerkannter Menschenrechte als Grundlage menschlichen Zusammenlebens. Jedwede Form von Zwangsarbeit oder Kinderarbeit wird strikt abgelehnt.

UMWELTSCHUTZ

Die Palas GmbH unterstützt ihre Kunden bei der Entwicklung umweltschonender Lösungen für die Zukunft. In den internen Abläufen sollen unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit möglichst Ressourcen schonende Verfahren zum Einsatz kommen. Die anwendbare Umweltgesetzgebung ist strikt einzuhalten, welcher auch wir uns verpflichten.

CHANCENGLEICHHEIT UND RESPEKT

Respekt und Aufgeschlossenheit sind wichtige Palas Werte. Jegliche Diskriminierung aufgrund von Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe, Behinderung, Religion, Staatsangehörigkeit, Alter, sexueller Orientierung, Weltanschauung oder politischer Orientierung, soweit dies nicht im Widerspruch zu den Prinzipien einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung steht ist auszuschließen. Jedermann ist mit Fairness und Respekt zu behandeln.

PRODUKTSICHERHEIT UND COMPLIANCE

Die Palas GmbH Kunden und Geschäftspartner vertrauen auf unsere Leistungsfähigkeit und Integrität. Palas unternimmt alles, um Dienstleistungen und Produkte nach höchsten Standards anzubieten. Dieses betrifft vor allem sie Sicherheit und Zuverlässigkeit von Ergebnissen nach den anerkannten Prinzipien der Ingenieurskunst sowie nach dem jeweiligen Stand der Technik.

SICHERHEIT AM ARBEITSPLATZ
Die Palas GmbH leistet Vorsorge gegen Unfallgefahren und stellt die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Arbeitsschutz und zur Arbeitssicherheit sicher.

MITARBEITERDIALOG
Das Management wirkt mit den Arbeitnehmern im offenen und vertrauensvollen Dialog zusammen. Die Palas GmbH erkennt die gesetzlichen Regelungen für das Zusammenwirken von Arbeitnehmern und Management an.

KORRUPTIONSPRÄVENTION
Jegliche Form von Korruption ist verboten. Bei geschäftlichen Kontakten sind die gesetzlichen Regelungen zur Bestechung und Vorteilsgewährung einzuhalten.

INTERESSENKONFLIKT
Geschäftliche Entscheidungen sollen im Interesse der Palas GmbH getroffen werden und sollen nicht von privaten oder sonstigen Sonderinteressen beeinflusst werden.

FAIRER WETTBEWERB
Die Palas GmbH ist dem freien und fairen Wettbewerb verpflichtet. Das Wettbewerbs- und Kartellrecht muss eingehalten werden. Insbesondere Vereinbarungen oder sonstige Verhaltensweisen mit Wettbewerbern, die Wettbewerb verhindern oder einschränken sind verboten.

RECHNUNGSLEGUNG

Die Palas GmbH beachtet die Rechnungslegungsvorschriften und veröffentlicht regelmäßig Informationen zu Geschäftstätigkeit und Finanzlage entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

EXPORTKONTROLLE UND ZOLL

Die Palas GmbH hält Import- und Exportvorschriften für den Verkehr mit Waren, Dienstleistungen und Informationen genau ein. Palas beachtet nationale wie ausländische Beschränkungen des Handels oder solche betreffend den Zahlungsverkehr für einzelne Länder, Regionen oder Unternehmen und Einzelpersonen.

BESCHAFFUNGSWESEN

Lieferanten und Dienstleister werden sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft.

DATENSCHUTZ

Die gesetzlichen Vorschriften für den Datenschutz müssen eingehalten werden.

INSIDERINFORMATIONEN

Die Weitergabe von Insiderinformationen an Dritte oder die Nutzung zu eigenen Zwecken ist untersagt. Insiderinformationen sind nicht öffentlich bekannte, börsenkursrelevante Informationen von börsennotierten Kunden oder Geschäftspartnern. Insbesondere ist es verboten, Wertpapiere mittels Insiderinformationen für eigene oder fremde Rechnung zu erwerben oder zu veräußern oder solches entsprechend zu empfehlen, § 14 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG).

VERTRAULICHE INFORMATIONEN

Der Schutz vertraulicher Informationen von Kunden und Geschäftspartnern hat höchste Priorität. Die gleiche Sorgfalt muss bei Informationen betreffend der Palas GmbH eigene Geschäft angewendet werden. Vor jeder Weitergabe von Informationen an Dritte muss geklärt sein, ob eine Berechtigung dazu besteht und ob die Informationen beim Dritten durch entsprechende Vertraulichkeitsvereinbarung geschützt sind.

RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM

Die Palas GmbH respektiert Know-how, Erfindungen, Patente, Marken, Urheberrechte und andere Rechte des geistigen Eigentums von Kunden oder Dritten, und nutzt solche Rechte nur, wenn sie dazu berechtigt ist. Die Palas GmbH ist sich dessen bewusst, dass ihre eigenen Rechte geistigen Eigentums wesentlich für das heutige und zukünftige Geschäft der Palas GmbH ist. Wo vorteilhaft, schützt die Palas GmbH sein geistiges Eigentum, beispielsweise durch Patente.

SCHUTZ DES UNTERNEHMEREIGENTUMS

Im Eigentum und Besitz der Palas GmbH stehende Einrichtungen, Anlagen, Materialien und sonstige Betriebsmittel sind schonend und angemessen zu behandeln, um Verlust oder Beschädigung zu vermeiden.

Verhaltenscodex als PDF

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres und sicheres Surfen zu ermöglichen.

Cookies sind für die Funktionalität des Benutzerbereichs sowie für die Warenkörbe notwendig.

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.