Aerosolsensoren » Aerosolsensoren welas® 1000 System

Aerosolsensoren für die Aerosolspektrometer welas® digital 1000 und Promo® 1000

Anwendungen
  • Abscheidegradbestimmung von KFZ-Innenraumfiltern, Motorluftfiltern, Raumluftfiltern, Druckluftfiltern, Staubsaugerfiltern, abreinigbaren Filtern, Elektrofiltern, Ölabscheidern, Kühlschmierstoffabscheidern, Nassabscheidern, Zyklonen und anderen Abscheidern
  • Isotherme und isobare Partikelgrößen- und Mengenbestimmung, z. B. in der Automobil-, Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie
  • Untersuchung schneller, instationärer Prozesse
  • Test von Rauchmeldern
  • Partikelmessung zur Wolkenbildung
  • Emissionsmessungen
  • Immissionsmessungen
Anwendungen
  • Abscheidegradbestimmung von KFZ-Innenraumfiltern, Motorluftfiltern, Raumluftfiltern, Druckluftfiltern, Staubsaugerfiltern, abreinigbaren Filtern, Elektrofiltern, Ölabscheidern, Kühlschmierstoffabscheidern, Nassabscheidern, Zyklonen und anderen Abscheidern
  • Isotherme und isobare Partikelgrößen- und Mengenbestimmung, z. B. in der Automobil-, Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie
  • Untersuchung schneller, instationärer Prozesse
  • Test von Rauchmeldern
  • Partikelmessung zur Wolkenbildung
  • Emissionsmessungen
  • Immissionsmessungen

Mit den welas® digital 1000 Aerosolsensoren können Partikel in einem Bereich von 120 nm bis 40 µm sicher und exakt bezüglich ihrer Größe und der zugehörigen Konzentration gemessen werden.

Die besonders leistungsstarke Xenon-Hochdrucklampe mit sehr hoher Lichtintensität und der Photomultiplier zur Aufnahme der Streulichtsignale sind hierfür direkt im Aerosolsensor integriert. Diese Technik bietet die beste Größenauflösung, die beste Klassifiziergenauigkeit und die besonders niedrige untere Nachweisgrenze von bis zu 120 nm.

Die Größe des Messvolumens ist entscheidend für eine koinzidenzfreie Partikelgrößen- und Partikelmengenmessung. Die welas® Aerosolsensoren sind mit verschieden großen Messvolumina ausgestattet und so für bestimmte Partikelkonzentrationen zur koinzidenzfreien Messung optimiert. Dies bietet den Vorteil einer hohen Partikelzählrate und damit eine gute statistische Sicherheit in verschiedenen Konzentrationsbereichen.

Unterschiede der Aerosolsensoren welas®1000

Gerät
welas®digital 1100
welas®digital 1200
Messbereich
0,12 - 3 µm
0,2 - 10 µm
0,3 - 17 µm
0,6 - 40 µm
0,12 - 3 µm
0,2 - 10 µm
0,3 - 17 µm
0,6 - 40 µm
Konzentrationsbereich
0 – 5 • 105Partikel/cm3
0 – 5 • 104Partikel/cm3

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen und sichere Benutzeranmeldungen zu ermöglichen. Weitere Informationen