Filterprüfstände » CIF System

CIF 1000 / 2000 / 3000 für KFZ-Innenraumfilter nach DIN 71460 Teil 1 und ISO/TS 11155-1

Anwendungen
  • Komplettfilterprüfung nach DIN 71460 Teil 1 & ISO/TS 11155 Teil 1
  • Test von Filtermedien nach DIN 71460 Teil 1 & ISO/TS 11155 Teil 1
  • Test anderer Komplettfilter und Filtermedien
Anwendungen
  • Komplettfilterprüfung nach DIN 71460 Teil 1 & ISO/TS 11155 Teil 1
  • Test von Filtermedien nach DIN 71460 Teil 1 & ISO/TS 11155 Teil 1
  • Test anderer Komplettfilter und Filtermedien
Anwendungen
  • Komplettfilterprüfung nach DIN 71460 Teil 1 & ISO/TS 11155 Teil 1
  • Test von Filtermedien nach DIN 71460 Teil 1 & ISO/TS 11155 Teil 1
  • Test anderer Komplettfilter und Filtermedien

Für Standardprüfungen an KFZ-Innenraumfiltern gemäß DIN 71460 Teil 1 und ISO/TS 11155-1 bietet Palas® den CIF 1000 / 2000 / 3000 Prüfstand an. Der Unterschied zwischen den Prüfständen ist im Wesentlichen das eingesetzte Messgerät. Beim CIF 1000 wird der Promo® 1000, beim CIF 2000 der Promo® 2000 und beim CIF 3000 der Promo® 3000 eingesetzt.

Unterschiede der CIF Modelle

Prüfstand
CIF 1000
CIF 2000
CIF 3000
Messgerät
Promo® 1000
Promo® 2000
Promo® 3000
Messbereich
0,12 – 3 µm
0,2 – 10 µm
0,3 – 17 µm
0,6 – 40 µm
0,2 – 10 µm
0,3 – 17 µm
0,6 – 40 µm
0,2 – 10 µm
0,3 – 17 µm
0,6 – 40 µm
Besonderheiten
untere Nachweisgrenze von 120 nm
LWL-Technik, dadurch Minimierung der Probenahmeverluste
LWL-Technik sowie quasi simultane Messung in Roh- und Reingas mit zwei Aerosolsensoren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen und sichere Benutzeranmeldungen zu ermöglichen. Weitere Informationen