Aerosolspektrometer » Promo® System

Aerosolspektrometersystem für die Prozessmesstechnik und Überwachungsanwendungen mit kontinuierlicher Messung

Anwendungen
  • Abscheidegradbestimmung von KFZ Innenraumfiltern, Motorluftfiltern, Raumluftfiltern, Druckluftfiltern, Staubsaugerfiltern, abreinigbaren Filtern, Elektrofiltern, Ölabscheidern, Kühlschmierstoffabscheidern, Nassabscheidern, Zyklonen und anderen Abscheidern
  • Isotherme und isobare Partikelgrößen- und Mengenbestimmung, z. B. in der Automobil-, Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie
  • Untersuchung schneller, instationärer Prozesse
  • Test von Rauchmeldern
  • Partikelmessung zur Wolkenbildung
  • Emissionsmessungen
  • Immissionsmessungen
Anwendungen
  • Emissionsüberwachung von Anlagen
  • Steuerung von Mahl- und Sichtprozessen
  • Überwachung von Produktionsprozessen in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie
  • Test von Komplettfiltern, Trägheits- und Nassabscheidern oder Elektrofiltern
Anwendungen
  • Emissionsüberwachung von Anlagen
  • Steuerung von Mahl- und Sichtprozessen
  • Überwachung von Produktionsprozessen in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie
  • Test von Komplettfiltern, Trägheits- und Nassabscheidern oder Elektrofiltern

Das Aerosolspektrometer System Promo® wurde speziell für das kontinuierliche Prozess-Monitoring entwickelt und basiert auf der welas® digital Technik. Neben der Partikelgrößenverteilung und Partikelkonzentration werden bis zu 36 statische Verteilungsparameter kontinuierlich mit einer minimalen zeitlichen Auflösung von 1 s erfasst.

Einzigartig sind die bis zu vier Messbereiche in einem Gerät:

  • 0,12 µm – 3,5 µm (zusätzlich im welas® 1000 und im Promo® 1000)
  • 0,2 µm – 10 µm
  • 0,3 µm – 17 µm
  • 0,6 µm – 40 µm
  • 2 µm – 100 µm (zusätzlich für Sensoren 2300 und 2500).

Bis zu 128 Größenkanäle pro Messbereich und ein Konzentrationsbereich von < 1 Partikel/cm3 bis 106 Partikel/cm3 zeichnen das welas® digital System und Promo® System aus.

Beim Promo® handelt es sich um ein Stand-Alone-Messgerät, das mit einem einfach bedienbaren integrierten PC mit Touchscreen ausgestattet ist.

Mittels verschiedener Schnittstellen, wie z. B. Modbus, kann das Promo® in Prozessleitsysteme integriert und mit externer Software betrieben werden.

Weltweit einzigartig: Das breite Spektrum der einfach auswechselbaren welas® Aerosolsensoren ermöglicht die optimale Abstimmung der Messtechnik an das zu messende Partikelspektrum (120 nm bis 100 µm), in Partikelkonzentrationen von < 1 Partikel/cm3 bis 106 Partikel/cm3, auch in Überdruck bis 10 bar und in Temperaturen von -120°C bis 470°C.

Die Kalibrierung kann vom Anwender vor Ort eigenständig durchgeführt werden!

Unterschiede der Promo®Modelle

  Promo® 1000
Promo_1000_freigestellt.jpg
Promo® 2000
Promo 2000 Aerosolspektrometer
Promo® 3000
Promo 3000H freigestellt_zugeschnitten.jpg
Messbereich (Größe) 0,12 µm – 3,5 µm,

0,2 µm – 10 µm,

0,3 µm – 17 µm,

0,6 µm – 40 µm
0,2 µm – 10 µm,
0,3 µm – 17 µm,
0,6 µm – 40 µm,
2 µm – 100 µm
0,2 µm – 10 µm,
0,3 µm – 17 µm,
0,6 µm – 40 µm,
2 µm – 100 µm
Messbereich (Anzahl CN) < 5 • 105 Partikel/cm3 < 1 • 106 Partikel/cm3 < 1 • 106 Partikel/cm3
Zeitliche Auflösung bis zu 1 s bis zu 1 s
Volumenstrom 5 l/min, 1,6 l/min 5 l/min 5 l/min
Lichtquelle Xenon
Hochdrucklampe 75 W
Xenon Bogenlampe
35 W
Xenon Bogenlampe
35 W
Software PDControl, FTControl PDControl, FTControl, PDAnalyze PDControl, FTControl, PDAnalyze

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen und sichere Benutzeranmeldungen zu ermöglichen. Weitere Informationen