PMFT 1000 M

Prüfung von Atemschutzfiltern: Effizienzmessung im Bereich von 145 nm - 40 µm. Virengrößenbereich: ca. 120 nm - 160 nm

Downloads

Kurzbeschreibung
Kurzbeschreibung des Produkts auf zwei Seiten als PDF
Produktbeschreibung
ausführliche Produktbeschreibung als PDF
Bundle PMFT EN.jpg

PMFT 1000 M

Prüfung von Atemschutzfiltern: Effizienzmessung im Bereich von 145 nm - 40 µm. Virengrößenbereich: ca. 120 nm - 160 nm

Beschreibung

Test von Atemschutzmasken besser als die Norm. Exakte Analyse der Filtermaskeneffizienz für SARS-CoV-2 (Größe ca. 120 nm bis 160 nm). Angabe der Effizienz im Virengrößenbereich ab 145 nm.

  • Arbeitsweise des Prüfstands besser als EN 143, EN 149 und EN 13274-7
  • Erfüllt Anforderungen nach GB 2626 (Filter effizienz, CD 2000 Entladestrecke wird benötigt)
  • Prüfung der fraktionalen Effizienz, z.B. Effizienz im gesamten Größenbereich von 145 nm bis 5 µm
  • Genaue Analyse der Filter- und Filtermaskeneffizienz für SARS-CoV-2 (Größe ca. 120 nm bis 160 nm). Effiziensanalyse bei 145 nm
  • Zukunftssicher: Funktioniert mit jeder Art von Aerosol ohne Anpassungen
  • Weitere Messung des Differenzdrucks, z.B. auch innerhalb unterschiedlicher Anströmgeschwindigkeiten
  • Anströmgeschwindigkeit einstellbar zwischen 1,5 - 50 cm/s
  • Produkt mit schneller Qualitätssicherung UND kontinuierlicher Optimierung in F&E (Darstellung der Größenverteilung)
  • Individueller Gesichtsmaskenadapter für Ihr Produkt
  • Attraktives 2-Jahres-Wartungspaket für die Verfügbarkeit des Prüfstands
  • Kann mit Mas Q-Head als Mas-Q-Check betrieben werden.

PMFT 1000 M basiert auf Palas® MFP 1000.

Efficiency of Respiratory Masks_Coronavirus.PNG

Abbildung: Analyse der Filter- und Filtermaskeneffizienz für Coronavirus

Die Größenverteilung des Testaerosols liegt nach Norm wie folgt:

Öl: Geom. Standardabweichung 1,8 | Mediandurchmesser 301 nm
DEHS Size Distribution Abbildung: DEHS Größenverteilung


NaCl: Geom. Standardabweichung 2,1 | Mediandurchmesser 63nm
NaCl Size Distribution
Abbildung: NaCl Größenverteilung

Vorteile

  • Arbeitsweise des Prüfstands besser als EN 143, EN 149 und EN 13274-7
  • Erfüllt Anforderungen nach GB 2626 (mit CD 2000)
  • Prüfung der fraktionalen Effizienz, z.B. Effizienz im gesamten Größenbereich ab 145 nm bis 5 µm
  • Analyse der Filter- und Filtermaskeneffizienz für Coronaviren (Größe ca. 120 nm bis 160 nm) ab 145 nm.
  • Zukunftssicher: Funktioniert mit jeder Art von Aerosol ohne Anpassungen
  • Weitere Messung des Differenzdrucks, z.B. auch innerhalb unterschiedlicher Anströmgeschwindigkeiten
  • Gesichtsgeschwindigkeit einstellbar zwischen 1,5 - 50 cm/s
  • Produkt mit schneller Qualitätssicherung UND kontinuierlicher Optimierung in F&E (Darstellung der Größenverteilung)
  • Individueller Gesichtsmaskenadapter für Ihr Produkt
  • Attraktives 2-Jahres-Wartungspaket für die Verfügbarkeit des Prüfstands

Technische Daten

Messbereich (Größe) 0,145 – 40 µm
Volumenstrom 1 – 27 m3/h (Druckbetrieb)
Elektrischer Anschluss 115/230 V, 50/60 Hz
Abmessungen ca. 600 • 1.800 • 900 mm (B • H • T)
Aufstellungsbedingungen 19 –23 °C
Anströmgeschwindigkeit 5 – 100 cm/s (andere auf Anfrage)
Differenzdruckmessung 0 – 1200 Pa
Testfläche des Mediums 100 cm²
Druckluftversorgung 6 – 8 bar

Anwendungen

  • Überprüfung von Atemschutzmasken
  • Exakte Analyse von Filtermaskeneffizienz für bspw. Coronavirus
  • Medientest für HEPA-Qualität
  • Kann mit Mas-Q-Head als Mas-Q-Check betrieben werden

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres und sicheres Surfen zu ermöglichen.

Cookies sind für die Funktionalität des Benutzerbereichs sowie für die Warenkörbe notwendig.

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.